Lionsclub Wachenheim/Weinstraße

Engagement vor allem in der Region, aber auch weltweit

In den 17 Jahren unseres Bestehens haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Projekte, Gruppierungen, Menschen und auch Kulturgut unterstützt. Dabei haben wir durch unsere verschiedenen "Activities" Gelder für Bedürftige aufgebracht und damit Not lindern können. Hier geben wir einen Überblick über internationale Aktivitäten.

Aber uns geht es auch darum, durch persönlichen Einsatz und unsere direkten Kontakte Menschen hier in der Region, oft auf dem "kleinen Dienstweg", zu unterstützen.

Hier finden Sie einen Auszug aus unseren Projekten, auf die wir auch ein wenig stolz sind:

Die Pfalz malt für den Dom

Farbenfroh war beispielsweise das Ergebnis unserer Unterstützung bei "Die Pfalz malt für den Dom".

Lions Dom Mit einer Spende über 500 Euro von uns hat die Karl-Wendel-Schule in Lambsheim für den Kunstunterricht 100 Mosaik-Täfelchen gekauft. Die Mosaik-Täfelchen werden Teil des Riesenmosaiks im Speyerer Dom. Die acht- bis zehnjährigen Schülerinnen und Schüler der Mal-AG bemalten die Täfelchen unter Anleitung ihrer Kunstlehrerin Ulrike von Münchhausen und beteiligten sich so aktiv an der Aktion.

"Die Pfalz malt für den Dom" ist eine gemeinsame Initiative der Rheinpfalz und der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer zum Erhalt des Weltkulturerbes . (Foto: Bolte)

 

Pflanzaktionen

Jedes Jahr verschönern wir den Garten des Bürgerspitals in Wachenheim. Unter Aufsicht und begleitet von interessierten Blicken der Seniorinnen und Senioren, pflanzen wir im Frühjahr Blumenzwiebeln. Und jedes Jahr wieder bestätigen uns die Bewohner des Bürgerspitals, dass sie sich bis in den Herbst hinein an der Blumenpracht erfreuen. (Foto folgt).

Andere Projekte

Auch wenn uns besonders die Unterstützung bedürftiger Kinder am Herzen liegt, auch Frauen brauchen unsere Hilfe. Mit Geld und persönlichem Engagement unterstützen wir seit vielen Jahren ausländische Frauen in der Region beispielsweise darin, ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Auch das Frauenhaus Lila Villa e.V. hat schon häufiger Geldspenden von uns bekommen.

Hörbehinderte haben wir bei der Anschaffung einer speziellen Technik im Mehr-Generationen-Haus in Bad Dürkheim für besseres Hören unterstützt. Auch bei der Einrichtung des Demenzcafés im MGH haben wir uns engagiert.

In Wachenheim spendeten wir Teile der Beleuchtung für die Wachtenburg, beteiligten uns an der Weihnachtsbeleuchtung und an der Renovierung der St. Georg Kirche. Auch die Sonnenuhr ist von uns.