Lionsclub Wachenheim/Weinstraße

Klasse 2000

Für Gesundheit, gegen Sucht und Gewalt in der Grundschule

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt das Programm auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern.Klasse2000-frisbees

Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress sowie Strategien zur Lösung von Problemen und Konflikten.

Klasse2000 unterstützt Grundschul-Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und hilft ihnen dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Die Ziele von Klasse2000

Kinder brauchen Kenntnisse, Haltungen und Fertigkeiten, mit denen sie ihren Alltag so bewältigen können, dass sie sich wohlfühlen und gesund bleiben. Vor diesem Hintergrund verfolgt Klasse2000 folgende Ziele:

  • Kinder kennen ihren Körper und entwickeln eine positive Einstellung zur Gesundheit.
  • Kinder kennen die Bedeutung von gesunder Ernährung und Bewegung und haben Freude an einem aktiven Leben.
  • Kinder entwickeln persönliche und soziale Kompetenzen. Kinder lernen den kritischen Umgang mit Tabak, Alkohol und den Versprechen der Werbung.

Frühzeitiger Beginn und kontinuierliche Durchführung

Besonders geschulte Klasse2000-Gesundheitsförderer führen pro Schuljahr zwei bis drei besondere Unterrichtseinheiten durch. Sie begeistern die Kinder und setzen wichtige inhaltliche Impulse, die die Lehrkräfte für ihren eigenen Unterricht nutzen können. Durch ihre Besuche "lebt" das Programm und ist mehr als eine Sammlung von Unterrichtsvorschlägen.

In jedem Schuljahr erhalten die Lehrkräfte gut ausgearbeitete und erprobte Unterrichtsvorschläge für ca. 12 Unterrichtseinheiten. Jedes Kind bekommt ein eigenes Klasse2000-Heft. Für jede Klasse gibt es Spiele, Plakate und eine CD mit Bewegungspausen und mit Entspannungsgeschichten. Außerdem erhalten die Lehrkräfte für jede Jahrgangsstufe eine CD mit Schülermaterial in verschiedenen Schwierigkeitsstufen, die vor allem für den Einsatz in Förderschulen und jahrgangsgemischten Klassen gedacht ist.

Vorteile von Klasse2000

Ab der ersten Jahrgangsstufe wirkt sich Klasse2000 positiv auf das Klassen- und Lernklima aus, z.B. durch die Erarbeitung von Klassenregeln, Kooperationsspiele und Strategien zum Umgang mit Wut und Konflikten. Klasse2000 wird evaluiert, jährlich aktualisiert und überarbeitet. Das Programm ist mit den Rahmenlehrplänen der einzelnen Bundesländer gut vereinbar.

Auch die Eltern werden eingebunden

Klasse2000-ernährung

Klasse2000 informiert die Eltern über das Programm, damit sie zuhause das unterstützen können, was die Kinder in der Schule über Gesundheit lernen und erfahren.

Jährlich erscheinende Elternbriefe - auch in den wichtigsten Fremdsprachen - geben Anregungen für den Alltag in der Familie. Weitere Informationen enthält die Elternzeitung Klarotext, u.a. immer ein Interview und Tipps zu wichtigen Themen wie z.B. Bewegung, Schlaf oder Umgang mit Konflikten in der Familie. Auf Wunsch halten die Klasse2000-Gesundheitsförderinnen einen einführenden Elternabend, bei dem Eltern über das Thema Gesundheitsförderung miteinander ins Gespräch kommen.

Eltern können sich dafür einsetzen, dass Gesundheitsförderung in der Schule ihrer Kinder ein Thema wird und Klasse2000 fördern. Sie können z. B. den Elternbeirat, die Lehrkräfte, Schulleitung und andere Eltern über das Programm informieren und sich für seine Einführung einsetzen oder sie können dabei mithelfen, einen Paten für Klasse2000 zu finden. (Quelle: Verein Programm Klasse2000 e.V.)

Der Lionsclub Wachenheim unterstützt seit Jahren die Ganztagschule Wachenheim, Kurpfalzschule mit Klasse2000.

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Seite Klasse2000.